Seit 2010 neue Webseite auf http://www.pestalozzischule-gladbeck.de - Impressum - Datenschutz
Unbenanntes Dokument

 03.05.06 - 05.05.06

 Klasse 2b in

Meinerzhagen -

Valbert

 Der Spielplatz in Meinerzhagen war cool. Er lag am Waldrand. Wir haben viel gespielt und hatten viel Spaß. Wir sind viel geschaukelt, viel gerutscht und viel geklettert.
 
 

 

Der Weg zum Fußballplatz war lang. Wir waren kaputt, bevor wir gespielt haben. Die Jungs stürmten direkt auf den Fußballplatz und am Abend mussten wir den ganzen Weg wieder zurücklaufen und dann haben wir Abendbrot gegessen. Und dann sind wir ins Bett gegangen.

Wir haben eine Waldwanderung durch den Wald gemacht zum Wassertretbecken. Das Wasser war sehr kalt. Wir haben Steine ins das Wasser geworfen.
 
 

 Unser Haus hieß Haus Nordhelle. Es lag am Waldrand. Wenn wir aus dem Fenster guckten, sahen wir den Wald. Wir hatten viele Fenster. Das Haus war schön. Es war spannend im Haus. Es gab einen Colaautomaten, ein Schwimmbad und eine Kegelbahn.

 

 Der coole Wasserbrunnen war voll krass.Die Mädchen spielten am Wasserbrunnen. Die Mädchen tanzten am Brunnen herum.Ein Mädchen fasst in das Wasser.
 
 

Am letzten Abend haben wir Stockbrot gemacht. Wir haben Bänke geholt.Das Stockbrot hat lecker geschmeckt. Es war toll.

Danach haben wir gespielt. Wir haben viel Spaß gehabt, weil wir die Mädchen gefangen haben.

Wir haben ein Klassenfoto gemacht. Wir mussten uns hinstellen. Das Klassenfoto war toll. Es lag eine Cappy auf den Boden. Sie gehörte jemanden von uns. Wir wissen nicht, wem sie gehört.
 

 Gleich gehen wir in die Atta-Höhle. Wir freuen uns schon. Wir haben gute Sachen und auch einen abgebrochenen Tropfstein gesehen. Er war durchsichtig.

Wir waren Eis essen. Das Eis hatte gut  geschmeckt, manche durften drei Kugeln. Immer vier Kinder durften reingehen. Sie hatten ein paar Sorten. Es war toll.

von Hendrik und Moritz

 

zrück zur Übersicht