Seit 2010 neue Webseite auf http://www.pestalozzischule-gladbeck.de - Impressum - Datenschutz
Cyber43

 C y b e r 4 3

 Hallo, diesmal hat es etwas länger gedauert, bis wir mit der nächsten Ausgabe fertig waren. Aber wir haben alle an unseren Enterpreis-Seiten geearbeitet. Jetzt ist sie aber fertig!

Inhalt: Bericht einer ehemaligen Pestalozzi-Schülerin aus den USA - Neuer Spielplatz auf dem Schulhof - Beim Lesecafe -

Eine Extra-Seite mit Mäusewitzen!

 So ist es in einer 6. Klasse in einer Schule in Florida:

 

EMAIL VON STEFFI

Hallo ihr alle,

mein Name ist Stefanie und ich bin im Moment für ein
Jahr lang in Florida in der Schule. Es ist schon etwas
anders als in deutschen Schulen. Ich gehe jeden Tag
von 7:45 bis 14:00 zur Schule. Leider haben wir hier
nicht
so viele verschiedene Fächer wie in Deutschland.

Wir konnten 6 Fächer wählen, ich habe Englisch,
Amerikanische Geschichte, Mathe, Sport, Biologie und
Spanisch. Wir haben jeden Tag den gleichen Stundenplan.

Nach der Schule gehen dann die meisten
Schüler noch zum Sport in Schulteams. Ich habe jeden
Tag Fussball gespielt und bin jetzt in Leichtathletik.

Hausaufgaben bekommen wir hier meistens nicht so viele
auf,

 

und es kommt auch öfter schon mal vor, dass
einige Schüler im Unterricht einfach schlafen.

So, ich hoffe, das hilft euch wenigstens etwas weiter.
wenn ihr irgendwelche Fragen
habt, könnt ihr sie mir
ja schreiben!!
Bis dann und viel Spass mit eurer Zeitung!

Stefanie

Im Lesecafe

der Stadtbücherei Gladbeck

 

Neuer Spielpatz

Am neuen Gerät kann man klettern und schaukeln und an den Ringen Rollen machen , an den Stangen kann man runterrutschen. Manche bewerfen sich mit dem neuen Sand!

  

In diesem Frühling haben wir fleißig im Schulgarten gearbeitet. Hier wühlen wir gerade unser Beet um für Canna, Feuerbohnen, Himbeeren und Erdbeeren. Alle haben einen Dienst. Mehr darüber im Herbst!

Im Lesecafe  der Stadtbücherei Gladbeck

 Ich war beim Lesecafe . Ich habe auf einem Pult meine Geschichte aus der Klassenzeitung Bonbons vorgelesen . Ich habe in ein Mikrofon gesprochen. Alle haben geklatscht. Danach waren wir bei Macdof, bestimmt, weil mein Papa sich gefreut hat, wie schön ich vorgelesen habe.

Dominik Dyba

Reporter für Cyberbonbons

 Das sind die Leser: Es waren 69 !

 Internet ist ein internationales Netz, wo jeder mit Empfänger reingehen kann. DanielaR. Klasse 3d.
Internet ist ein Programm im Computer , wo jeder mit Internetanschluss reinkommt. Franziska Grube 3c. Das
Internet ist im Computer. Isabel Klasse1b
Im Computer kann man sich gegenseitig Emails schreiben. Monja
Stöhr Klasse 1b

Internet ist ein weltweites Austauschmittel.
Dort kann man neue Leute kennenlernen oder mit Bekannten, die weiter weg wohnen, schreiben. Es ist ein wichtiges Massenmedium.
Steffi, 15 Jahre

Ein
Internet lebt im Computer. Man kann schreiben im
Internet und spielen. Man kann die Schrift auf bunt einstellen. von Viola aus 1b.

 Hallo, wir von der Mädchen-Cyber haben Kinder gefragt, ob sie wissen, was das Internet ist:


Was ist das Internet ?
 
 
 
 
 

 Du weißt sicherlich Bescheid übers Internet. Aber frage doch mal deine Eltern, deine Geschwister und schreibe auf, was sie antworten! Schicke uns die Antwort! Danke!

Die Redaktion

. . . und das steht im Lexikon:

 


Über dieses weltweite Computernetz können elektronische Daten austauscht werden.

Internet ist wie eine Zeitung. Nur man muss
eine Adresse eingeben und es öffnet sich eine
Seite. Darauf gibt es Informationen, Bilder, Töne und sogar Filme.

von Laura

 So, das war´s für dieses Jahr! Im nächsten Jahr sind wir keine I-Männchen mehr, sondern im 2. Schuljahr. Dann werden wir wieder berichten!zu CYBERBONBONS

zur Zentrale auf der Haupthomepage