Seit 2010 neue Webseite auf http://www.pestalozzischule-gladbeck.de - Impressum - Datenschutz
Unbenanntes Dokument

Besuch aus fremden Ländern

in unserer Klasse

Heute waren Lehrer aus England bei uns. Wir haben den Engländern Fragen gestellt. Die Engländer haben uns Fragen gestellt. Da wir die Sprache nicht verstehen, hat unserer Lehrerin die Sprache übersetzt. Dann haben wir alles verstanden. Sie haben uns erzählt, wie es in den englischen Schulen ist. Die Engländer haben uns was mitgebracht. Das war schön. Dann haben sie auch ein Lied mit uns gesungen. "Ten green bottles". Ich fand es gut, dass wir gesungen haben und dass die Frau uns dabei immer geschubst hat. Der Besuch war sehr nett. Am Schluss haben wir alle Lollis bekommen.

Wir freuen uns auf morgen, denn dann geht die ganze Schule zu der Versammlung in der Turnhalle. Da sind dann die Besucher aus verschiedenen Ländern.

Das alles haben wir über die Schule in England erfahren:

Die Kinder haben auf dem Schulhof keine Rutsche.

Es sind 260 Kinder auf der Schule in England.

Auf der Schule sind 9 Lehrer und 4 Helfer.

Die Kinder kommen mit 4 Jahren in die Schule.

Das Schulgebäude ist 30 Jahre alt.

Die Schule gibt es schon seit 100 Jahren.

 

Einige Lehrer sind mit dem Motorrad gekommen. Wir durften auf den Motorrädern sitzen. Das war toll!

Ich und Nina gucken uns die Motorräder an. (von Lea)

Wir freuen uns schon....

.... ein tolles Gefühl!!!

 

 

Mädchen finden Motorräder auch super!!!!

Am liebsten wären wir mit den Motorrädern gefahren!!!

Sogar unsere Lehrerin durfte auf das Motorrad steigen!!

 

 

Ein Dankeschön an die englischen Lehrer!!!